Nach ihrem Beschwerdebrief: Grundschülerinnen freuen sich über erneuerten Spielplatz

Spielplatz

Als Mariella (10) und ihre Freundin Acelya (9) im März 2019 den ersten Beschwerdebrief ihres Lebens schrieben, waren sie richtig sauer. Das hat sich inzwischen geändert.

Bork

, 13.08.2019, 12:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach ihrem Beschwerdebrief: Grundschülerinnen freuen sich über erneuerten Spielplatz

Mariella (l.) und ihre Freundinnen finden den neu gestalteten Spielplatz richtig gelungen. © Frank Bußmann

„Das hat sich gelohnt“, sagt Mariella Bußmann. Die Zehnjährige meint beides: sowohl den Brief, den sie mit ihrer Freundin Acelya Macit (9) an Bürgermeister Mario Löhr geschrieben hatte als auch das Warten. An diesem Dienstag, 13. August, 14 Uhr, geht das ganz offiziell zu Ende.

Dann werden Vertreter der Stadt Selm den Spielplatz Stifterstraße in Bork einweihen. Mariella und die anderen Kinder der Nachbarschaft - „inzwischen kommen auch viele von weiter weg“ - haben das inoffiziell bereits gemacht: seitdem die Bauarbeiten beendet sind und das Tor wieder offen steht. „Die neue Schaukel“, sagt Mariella, sei besonders gut.

Seit Mai 2018 fehlten Schaukeln für größere Kinder. Seit Frühjahr 2019 war der ganze Spielplatz abgeschlossen. Das hat viele Kinder geärgert, zumal zur selben Zeit auch der Spielplatz Dantestraße gesperrt war. Mariella und Acelya haben es nicht dabei belassen, sondern zu Papier, Füller und Malstiften gegriffen.

„Wir finden das nicht gut“, hatten sie dem Bürgermeister geschrieben. Der hatte geantwortet und auf den Spielplatz „Rauher Busch“ ganz in der Nähe verwiesen. Dass der wegen eines Befalls mit Eichenprozessionsspinnern ebenfalls übergangsweise geschlossen werden musste, konnte er da noch nicht wissen. Dass sich so bald ein Spender finden würde, der die Sanierung Stifterstraße bezahlen würde, auch nicht.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bahnhof Selm
Geduldsprobe in Selm: Von über 16.500 Bahnübergängen ist dieser etwas ganz Besonderes
Hellweger Anzeiger Hospiz zum Regenbogen
Hospizverein ist einen großen Schritt weiter: So geht die Planung voran zum Hospiz in Bork
Hellweger Anzeiger Lieferschwierigkeiten
Medikamente in Selm: Die Lieferengpässe bei Apotheken haben sich weiter verschlimmert
Meistgelesen