Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach WM-Sieg: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris

15.07.2018

Nach dem Sieg Frankreichs bei der Fußball-WM ist Paris in einem kollektiven Freudentaumel versunken. Menschenmassen strömten am Abend auf die Champs-Élysées und verwandelten den Prachtboulevard in eine riesige Feiermeile voller Frankreich-Fahnen. Überall war der Sprechchor „On est les champions“ („Wir sind die Champions“) zu hören. Auch Frankreichs Politiker haben euphorisch auf den Gewinn der WM in Russland reagiert. So gratulierte Regierungssprecher Griveaux auf Twitter: „Giganten - 20 Jahre später, danke an die "Blauen", einer neuen Generation den Traum zu bieten“. Frankreich hatte mit einem 4:2 gegen Kroatien seinen zweiten WM-Titel nach 1998 geholt.

Weitere Meldungen