Nach Rücktritten: Ungewissheit über Brexit-Abkommen

16.11.2018, 07:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach einem turbulenten Tag in London mit mehreren Ministerrücktritten scheint das Brexit-Abkommen auf der Kippe zu stehen. Die britische Premierministerin Theresa May verteidigte den Deal zwar energisch, doch es ist unklar, wie sie dafür eine Mehrheit im Parlament erreichen will. Möglich ist auch, dass sie sich einer Misstrauensabstimmung in der eigenen Fraktion stellen muss. Trotzdem kündigte May an, an dem Abkommen festzuhalten. Sie glaube mit jeder Faser ihres Seins, dass der Kurs der richtige für Land und Volk sei, sagte May am Abend.

Weitere Meldungen
Meistgelesen