Nach Hitzerekord nur leichte Abkühlung erwartet

01.08.2018, 03:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Deutschland hat gestern den bisher heißesten Tag des Jahres erlebt - und auch der neue Monat beginnt nur wenig kühler. Zwar wird heute von Südwesten bis nach Nordosten ein Gewitterstreifen über Deutschland erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Durch den Zustrom subtropischer Luft bleibe es aber auch in den kommenden Tagen heiß. Heute soll es demnach wieder bis zu 37 Grad heiß werden. Am letzten Juli-Tag waren die Temperaturen gar bis auf 39,5 Grad gestiegen - gemessen in Bernburg in Sachsen-Anhalt.

Weitere Meldungen