Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach Gipfel: Trump und Putin rücken zusammen

16.07.2018

Trotz tiefgreifender Differenzen haben US-Präsident Trump und der russische Präsident Putin bei ihrem ersten Gipfeltreffen eine enge Zusammenarbeit bei der Lösung internationaler Krisen und Konflikte vereinbart. „Wir haben die ersten Schritte in eine strahlendere Zukunft gemacht“, sagte Trump. Auch Putin zeigte sich zufrieden: „Der Kalte Krieg ist vorbei“. Konkrete Beschlüsse wurden nicht verkündet. Selbst bei der heikelsten Streitfrage hielten die beiden allerdings zusammen. Putin wies den Vorwurf einer Einmischung in den US-Wahlkampf im Jahr 2016 klar zurück. Trump zeigte sich damit zufrieden und nannte Putins Zurückweisung „stark“.

Weitere Meldungen