NRW schläft aus: Freie Fahrt auf den Autobahnen

Null Kilometer Stau: Die äußerst seltene Gelegenheit staufrei durch Nordrhein-Westfalen zu kommen, hat sich am Freitagmorgen Autofahrern geboten. Auf der Übersichtskarte des Landesbetriebes Straßen.NRW waren keine Zeitverzögerungen auf dem dichten Autobahnnetz zu sehen. Auch die WDR-Stauschau zeigte gegen 8.00 Uhr keinen einzigen Kilometer Stau sowie keine Verkehrsmeldungen an.

27.12.2019, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Offensichtlich haben sich die Meisten den Brückentag nach dem Weihnachtsfest frei genommen und konnten ausschlafen. Das gilt aber wie an den Feiertagen auch nicht für alle. So waren in Düsseldorf am Morgen schon vor Sonnenaufgang Mitarbeiter der Müllabfuhr unterwegs und leerten die in den vergangenen Tagen gut gefüllten Mülltonnen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen