NRW-Jusos wählen neue Vorsitzende

Die nordrhein-westfälischen Jusos wählen heute auf ihrer Landeskonferenz in Oberhausen eine neue Vorsitzende. Einzige Kandidatin ist die 25-jährige Lehramtsreferendarin Jessica Rosenthal. Der bisherige NRW-Chef der SPD-Nachwuchsorganisation, Frederick Cordes (32), tritt nach vier Jahren im Amt nicht erneut an.

06.10.2018, 14:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die in Bonn lebende Rosenthal ist seit 2017 auch stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende. Die rund 150 Delegierten der NRW-Jusos wollen am Samstag auch weitere Mitglieder des Landesvorstands wählen.

Am Sonntag sind Reden des Vorsitzenden der NRW-SPD, Sebastian Hartmann, und des Juso-Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert geplant. Der NRW-Landesverband der Jusos hat rund 18 000 Mitglieder und wählt seinen Vorstand turnusmäßig alle zwei Jahre neu.

Weitere Meldungen
Meistgelesen