Musik und Geschichte

28.11.2018, 18:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Musik und Geschichte

Kinder können bei dem Konzert die Violine hören. © picture alliance / dpa

Die meisten Kinder mögen Geschichten – und viele mögen auch Musik. Die Musikgruppe „Fidolino“ hat sich deshalb gedacht, beides zusammenzubringen. Die fünf Musiker treten in ganz Deutschland auf. Bald kommen sie auch nach Holzwickede.

Aber nicht jeder von ihnen macht Musik. Es gibt auch einen Erzähler und eine Moderatorin. Die Moderatorin heißt Claudia Runde. Sie kam auf die Idee, eine Geschichte mit Musik zu vermischen.

Die Gruppe ist sich trotzdem sicher, dass das Konzert ihrem jungen Publikum gefallen wird. Immerhin sollen die Kinder nicht nur zuhören, sondern können auch mitmachen. Klatschen und Singen ist nämlich nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.

Meistgelesen