Museen und Ausstellungen in Werne

Museen und Ausstellungen in Werne

Die Besucher von Konrads Bistro in Werne bekommen am Donnerstag, 7. November, etwas Besonderes zu hören - keine Musik, sondern eine Lesung. Und die hält Legastheniker Mathias Tengowski. Von Felix Püschner

Weite Wege zum Arbeitsplatz sind kein Phänomen der Moderne – auch wenn es zunächst den Anschein hat. Die Ausstellung „ArbeitsWege“ will das verdeutlichen. Seit Donnerstag im Werner Kino. Von Felix Püschner

Das Stadtmuseum bietet in Kooperation mit der Stiftung Zauberkunst Einblicke in die Mysterien der Zauberei. Uwe Schenk und Volker Lohmann bringen bei einem Workshop erste Tricks bei. Von Julian Reimann

Zugewanderte und deutsche Jugendliche äußerten sich zu Fragen nach Heimat, Geschlecht und Sexualität. Die Ergebnisse stellt nun das Stadthaus in Bild und Text aus. Von Julian Reimann

Während die Geldautomaten in der Volksbank die Scheine ausspucken, zeigen die Bilder dahinter ganz andere Momente. „Menschen auf der Flucht“ ist eine Ausstellung der Amnesty-Gruppe Werne. Von Vanessa Trinkwald

Der Adventsmarkt auf der Freilichtbühne läutet die Weihnachtszeit in Werne ein. Beschicker zeigten wieder ihr traditionelles Handwerk – für Besucher aus Nah und Fern.