Münster rettet 1:1 gegen Braunschweig

11.11.2019, 21:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Preußen Münster hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga wenigstens einen Punkt gerettet. In der Partie der Bundesliga-Gründungsmitglieder kamen die Westfalen am Montagabend gegen Eintracht Braunschweig durch den späten Treffer von Heinz Mörschel (86. Minute) zum 1:1 (0:0). Zuvor hatte Benjamin Kessel (57.) den Tabellenfünften in Führung gebracht. Münster ist damit seit elf Spielen ohne Sieg und steckt mit 13 Punkten auf Rang 19 weiterhin im Abstiegskampf.

Weitere Meldungen