Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Müllcontainer an der Sekundarschule brannten

Brandstiftung

Erneut brannten am Sonntagabend mehrere Müllcontainer an der Marga-Spiegel-Schule. Bereits vor einem Monat musste die Feuerwehr die Abfallbehälter an der Sekundarschule löschen.

Werne

15.07.2018
Müllcontainer an der Sekundarschule brannten

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr bringen das Feuer an den Müllcontainern unter Kontrolle. © Feuerwehr Werne

„Nachdem der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne bereits um 14.28 Uhr zu einer hilflosen Person hinter verschlossener Wohnungstür alarmiert wurde, wurden die ehrenamtlichen Helfer um 17.31 Uhr erneut aus der Sonntagsruhe gerissen“, schreibt die Feuerwehr in einer Meldung.

An der Marga-Spiegel-Schule waren zum wiederholten Male Müllcontainer einer Brandstiftung zum Opfer gefallen. Vier der dort aufgestellten fünf Container waren im Brand, als die Einsatzkräfte eintrafen. Mithilfe eines sogenannten Schnellangriffs wurden die Erstmaßnahmen durchgeführt, um die Flammen zu löschen.

Müllcontainer an der Sekundarschule brannten

Es ist nicht der erste Einsatz an der Marga-Spiegel-Schule. © Feuerwehr Werne

Mit Muskelkraft und dem sogenannten Dunghaken – eine Art Harke für die Feuerwehr – wurde die rauchenden Reste der Müllcontainer auseinandergezogen und zusätzlich Netzmittel eingesetzt, sodass das Löschwasser das Brandgut durchdringen konnte. Ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Hecke konnte so verhindert werden. Alle Mülltonnen auf dem Schulgelände wurden sicherheitshalber kontrolliert. Es gab laut Feuerwehr aber keine weiteren Auffälligkeiten. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Nicht der erste Vorfall dort

Vor fast exakt einem Monat hatten die Einsatzkräfte schon einmal zur Sekundarschule fahren müssen, weil die Müllcontainer qualmten. Damals war wohl eine achtlos weggeworfene Zigarette die Ursache für das Feuer gewesen.

Müllcontainer an der Sekundarschule brannten

Beim Eintreffen der Feuerwehr standen die Container in Flammen. © Feuerwehr Werne

Im Einsatz waren 12 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen sowie die Polizei mit einem Streifenwagen.
Lesen Sie jetzt