Motorradfahrer fährt 117 Stundenkilometer zu schnell

30.08.2018 / Lesedauer: 2 min

Ein Raser ist in Hagen 117 Kilometer pro Stunde zu schnell gefahren. Der Motorradfahrer wurde auf dem Weg in die Innenstadt mit 167 Stundenkilometer geblitzt. An der Stelle gilt Tempo 50. Den 30-jährigen Motorradfahrer erwarten 600 Euro Bußgeld, ein dreimonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Weitere Meldungen
Meistgelesen