Mönchengladbach: Roses Ansprachen begeistern Elvedi

Borussia Mönchengladbachs Abwehrspieler Nico Elvedi (23) hat die Ansprachen von Fußball-Trainer Marco Rose gelobt. „Er pusht uns nochmal. Er sagt uns, dass wir eine geile Truppe sind und alles raushauen sollen“, sagte der Schweizer im Interview der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Freitag). „Das ist der kleine Schliff, der wichtig ist, denn das motiviert die Mannschaft. Die taktischen Dinge sind vorher schon alle geklärt.“

06.12.2019, 09:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mönchengladbach: Roses Ansprachen begeistern Elvedi

Gladbachs Trainer Marco Rose blickt vor der Partie in die Runde. Foto: Marius Becker/dpa

Vor dem Spitzenspiel des Tabellenführers Gladbach gegen Meister FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) sagte Elvedi: „Ich sehe Bayern als Favorit. Aber ich traue unserer Mannschaft einen Sieg zu.“ Das Treffen mit dem Münchner Torjäger Robert Lewandowski fordert ihn besonders: „Das ist nicht so einfach. Für mich ist er einer der besten Stürmer der Liga, wenn nicht gar der Welt. Aber das ist eine Herausforderung, die wir gerne annehmen.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen