Mit Rufus die Bibel erleben

11.10.2018, 18:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit Rufus die Bibel erleben

Die Kinderbibeltage starten am Montag. © Udo Hennes

Ab Montag sind Kinder zu den Kinderbibeltagen im Pfarrzentrum St. Marien eingeladen. Vom 15. bis 17. Oktober geht es jeweils von 10 bis 12 Uhr um „Geschichten am Wegesrand“.

Dabei begleitet der Kaufmann Cornelius Rufus die Kinder. Der Tuchhändler aus Jericho stellt ihnen biblische Gestalten vor. Da gibt es den Zöllner Zachäus, den blinden Bettler Bartimäus und einen Kaufmann, der überfallen wird. Kinder sollten Textilstifte mitbringen, Filzstifte oder Permanentmarker sind ebenfalls okay. Kleber, Etui und fünf Euro sind ebenfalls mitzubringen.

Schon am Sonntag, 14. Oktober, sind die kleineren Geschwister eingeladen, ihre Kuscheltiere einzupacken und zum Gottesdienst zu kommen. In der Herz-Jesu-Kirche startet um 11 Uhr der Gottesdienst für Kindergartenkinder. Dabei geht es diesmal um die Geschichte der Arche Noah.

Meistgelesen