Mit Getreide beladener LKW kippt auf A44 um: Vollsperrung

17.12.2019, 08:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein mit Getreide beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 44 bei Bad Wünnenberg (Kreis Paderborn) ins Schleudern geraten und auf den Grünstreifen gekippt. In Richtung Kassel war die Autobahn nach dem Unfall am frühen Dienstagmorgen voll gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Der 57 Jahre alte Fahrer hatte demnach aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Silozug verloren. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ob der Lkw bei dem Unfall Ladung verlor, konnte eine Polizeisprecherin am Morgen nicht sagen. Zum Beginn des Berufsverkehrs waren die Bergungsarbeiten beendet und die Sperrung wurde aufgehoben.

Weitere Meldungen