Mit Conni Weihnachten feiern

14.12.2018, 18:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit Conni Weihnachten feiern

Die Kinder in der Villa freuten sich am Freitag über den Besuch des Weihnachtsmannes. © UDO HENNES

In ganz viele leuchtende Strahle-Augen durften der Weihnachtsmann und ein Engel am Freitag blicken, als sie die Kinder im Treffpunkt Villa besuchten. Das Treffpunkt-Team hatte Kreativangebote für die kleinen Besucher vorbereitet.

Außerdem setzten sich alle zusammen und sangen gemeinsam weihnachtliche Lieder. Neben dem Besuch des Weihnachtsmannes war aber eindeutig der Auftritt der kleinen Puppe Conni der Höhepunkt des festlichen Nachmittags. Das Stück des Wodo-Puppenspiels hieß „Conni kommt weihnachtlich“ und erzählte von der beliebten Kinderbuch-Figur Conni, ihrem Vater und ihrem kleinen Bruder Jakob.

Die Kinder durften zuschauen, wie Conni die Wohnung weihnachtlich dekoriert, ihren Wunschzettel malt und ein neues Weihnachtslied einstudiert. In der allgemeinen Weihnachtsvorbereitungs-Hektik vergaßen sie dann doch glatt den Kontrollbesuch beim Kinderarzt. Zum Glück rief Dr. Bärmann an.

Meistgelesen