Mit 2,38 Promille unterwegs: Polizei stoppt Autofahrer

09.08.2019, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit 2,38 Promille unterwegs: Polizei stoppt Autofahrer

Eine Polizeikelle. Foto: Armin Weigel/Archivbild

Die Polizei hat den Führerschein eines 45-Jährigen einkassiert, der von Köln nach Frechen fuhr - mit 2,38 Promille. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nachdem die Polizei am Donnerstagabend Hinweise auf eine

Weitere Meldungen
Meistgelesen