Missbrauch eines Fünfjährigen: 16-Jähriger verurteilt

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Fünfjährigen hat das Bonner Landgericht einen 16 Jahre alten Angeklagten zu zwei Jahren und neun Monaten Jugendstrafe verurteilt. Das teilte ein Gerichtssprecher am Freitag mit. Der Prozess hatte wegen des jugendlichen Alters des Angeklagten unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden.

27.12.2019, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Missbrauch eines Fünfjährigen: 16-Jähriger verurteilt

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa

Der 16-Jährige hatte das Kind, das bei seinen Eltern tagsüber betreut wurde, über mehrere Monate missbraucht. Die Übergriffe hatte er zudem mit seinem Handy fotografiert. Verurteilt wurde er schließlich in vier Fällen. Das sei jedoch nur die Spitze des Eisbergs, hieß es im Urteil.

Weitere Meldungen
Meistgelesen