Minutenzeiger fällt auf Gehweg

26.12.2018, 15:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Minutenzeiger einer Uhr ist am ersten Weihnachtstag in Essen aus luftiger Höhe von einem Gebäude herabgefallen. Er lag dann auf dem Gehweg am denkmalgeschützten Marktplatz der Margarethenhöhe. Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, meldete sich bei ihr ein besorgter Anwohner, der den Zeiger entdeckt hatte. Mit Hilfe der Feuerwehr wurde die Uhr an dem denkmalgeschützten Gebäude kontrolliert. Das Ergebnis: Sie funktioniert im Prinzip weiterhin - aber erst einmal ohne den Minutenzeiger.

Weitere Meldungen
Meistgelesen