Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mindestens 14 Tote bei Überfall auf Kinderparty in Mexiko

21.04.2019 / Lesedauer: 2 min

Unbekannte haben im Südosten Mexikos ein Kinderfest gestürmt und mindestens 14 Menschen erschossen, darunter ein einjähriges Kind. Mindestens vier weitere Menschen seien bei dem Angriff in Minatitlán im Bundesstaat Veracruz verletzt worden, berichtete die Zeitung „Ezcelsior“. Nach Zeugenausgaben verfolgten die Täter einen Mann, der Zuflucht unter den Feiernden suchte, aber auch getötet wurde. Die meisten Opfer hätten ein- und derselben Familie angehört, hieß es weiter.

Weitere Meldungen