Milde Temperaturen vor Weihnachten: Dienstag bis zu 15 Grad

In Nordrhein-Westfalen klettern die Temperaturen in den kommenden Tagen auf bis zu 15 Grad. Bereits am Montag könnten es bis zu 11 Grad am Rhein werden, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen. Zwar falle am Vormittag noch etwas Regen, dieser ziehe aber im Laufe des Tages Richtung Norden. Dann sei es stark bewölkt, aber teilweise trocken. Lediglich vereinzelt gebe es noch leichte Schauer. Nach den stürmischen Böen am Wochenende weht laut DWD nur ein schwacher Wind.

16.12.2019, 10:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Milde Temperaturen vor Weihnachten: Dienstag bis zu 15 Grad

Die Sonne scheint am blauen Himmel. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild

In der Nacht bleibe es frostfrei. Am Dienstag steuern die Temperaturen bei einem Mix aus Wolken und Sonne auf bis zu 15 Grad zu. „Die meisten Menschen werden trocken durch den Tag kommen“, so der Sprecher. Am Mittwoch gehen die Temperaturen wieder etwas runter, es bleibt aber weiter mild in der Vorweihnachtszeit.

Weitere Meldungen
Meistgelesen