Michael Schemke soll ranghöchster NRW-Polizist werden

07.10.2019, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Michael Schemke (58) soll neuer ranghöchster Polizist Nordrhein-Westfalens werden. Polizeikreise bestätigten am Montag entsprechende Medienberichte („Spiegel“; „Bild“). Allerdings muss das Kabinett an diesem Dienstag dem Personalvorschlag von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) erst noch zustimmen. Schemke soll Bernd Heinen (64) als Inspekteur der Polizei ablösen, wenn der altersbedingt in den Ruhestand wechselt. Schemke war im Innenministerium zuletzt mit dem Kampf gegen kriminelle Clans befasst.

Weitere Meldungen
Meistgelesen