Messerattacke gegen Freund der Mutter: 17-Jähriger in Haft

26.08.2018 / Lesedauer: 2 min

In der Wohnung seiner Mutter in Marl im Ruhrgebiet hat ein 17-Jähriger deren 31 Jahre alten Lebensgefährten mit einem Messer angegriffen. Das Opfer erlitt Verletzungen am Arm, Lebensgefahr bestand aber nicht, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag mitteilten. Der Tatverdächtige sei demnach in der Nacht auf Samstag geflüchtet und kurze Zeit später vorläufig festgenommen worden. Das Motiv sei noch nicht eindeutig geklärt, dem Angriff sei allerdings ein Streit vorausgegangen. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 17-Jährigen wurde nach Angaben der Ermittler am Sonntag Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen.

Weitere Meldungen