Messerattacke an Tafel: 53-Jähriger schwer verletzt

22.11.2018, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Messerattacke an Tafel: 53-Jähriger schwer verletzt

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

An der Lebensmittelausgabe für Bedürftige der Krefelder Tafel ist es am Donnerstag zu einer Bluttat gekommen. Ein 62-Jähriger sei mit einem 53-Jährigen in Streit geraten, habe ein Messer gezogen und den jüngeren Kontrahenten niedergestochen, berichtete die Polizei. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus notoperiert. Die Polizei schloss Lebensgefahr nicht aus. Der mutmaßliche Messerstecher sei nach der Attacke mit einem Fahrrad geflüchtet, jedoch kurz darauf von Polizisten festgenommen worden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen