Merkel zittert erneut - wieder bei Politiker-Empfang

10.07.2019, 12:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne erneut einen Zitteranfall erlitten. Beim Abspielen der Nationalhymnen zitterte sie auf dem Podium längere Zeit. Es ist bereits der dritte Zitteranfall innerhalb von gut drei Wochen. Mitte Juni zitterte Merkel beim Empfang des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj heftig. Neun Tage später erlitt sie bei der Ernennung der neuen Justizministerin Christine Lambrecht im Schloss Bellevue erneut einen solchen Anfall.

Weitere Meldungen
Meistgelesen