Merkel will mit Putin über mögliches Syrien-Treffen reden

17.08.2018 / Lesedauer: 2 min

Kanzlerin Angela Merkel will bei ihrem Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin morgen auch über ein mögliches Syrien-Treffen sprechen. Einen genauen Termin dafür gebe es noch nicht, sagte Merkel in Berlin. Bisher war ein Termin in der ersten Septemberhälfte in der Türkei im Gespräch. Die Kanzlerin verteidigte das Format des Treffens mit Russland, Frankreich, der Türkei und Deutschland. Ein solches Treffen könne sinnvoll sein, sagte die Kanzlerin.

Weitere Meldungen