Merkel spricht mit Erdogan über Flüchtlingsabkommen

24.09.2019, 02:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kanzlerin Angela Merkel hat mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan über die weitere Umsetzung des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei gesprochen. Bei einem bilateralen Gespräch am Rande des UN-Klimagipfels in New York seien zudem die Entwicklungen im Syrienkonflikt sowie politische und wirtschaftliche Aspekte der deutsch-türkischen Beziehungen Thema gewesen, teilte ein Regierungssprecher mit. Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert unvermindert an.

Weitere Meldungen
Meistgelesen