Merkel spricht Familie von Weizsäcker ihr Beileid aus

20.11.2019, 13:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der tödlichen Messerattacke auf den Arzt Fritz von Weizsäcker hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Beileid bekundet. „Die Anteilnahme der Bundeskanzlerin, sicher auch der Mitglieder der Bundesregierung insgesamt, gehen an die Witwe, an die ganze Familie“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Der Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker soll in Berlin während eines Fachvortrags erstochen worden sein. Über das Motiv des 57 Jahre alten Tatverdächtigen war zunächst nichts bekannt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen