Mehrere Ausflügler sterben in Schlucht in Süditalien

20.08.2018 / Lesedauer: 2 min

Mehrere Menschen sind bei einem Ausflug in einer Schlucht in Süditalien ums Leben gekommen. Es wird von fünf Toten berichtet. Starker Regen hatte einen Fluss in der Raganello-Schlucht nahe der Berggemeinde Civita in der Region Kalabrien anschwellen lassen und die Menschen mitgerissen. Einsatzkräfte von der Bergrettung und der Feuerwehr sollen zwölf weitere Personen ausgemacht haben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen