Mehrere Ausflügler sterben in Schlucht in Süditalien

20.08.2018, 18:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mehrere Menschen sind bei einem Ausflug in einer Schlucht in Süditalien ums Leben gekommen. Es wird von fünf Toten berichtet. Starker Regen hatte einen Fluss in der Raganello-Schlucht nahe der Berggemeinde Civita in der Region Kalabrien anschwellen lassen und die Menschen mitgerissen. Einsatzkräfte von der Bergrettung und der Feuerwehr sollen zwölf weitere Personen ausgemacht haben.

Weitere Meldungen