Medienberichte: Maltas Premierminister zu Rücktritt bereit

29.11.2019, 19:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Rund zwei Jahre nach der Ermordung der Journalistin Daphne Caruana Galizia hat der Fall die höchsten politschen Kreise erreicht: Maltas Premierminister Joseph Muscat steht Medienberichten zufolge vor dem Rücktritt. Eine entsprechende Ankündigung des 45-Jährigen stehe unmittelbar bevor, berichten lokale Medien unter Berufung auf ungenannte Quellen. Ein genauer Zeitpunkt wurde nicht genannt, offiziell bestätigt ist das noch nicht. Der Skandal um die Ermordung der Journalistin Daphne Caruana Galizia 2017 hatte zuvor bereits hochrangige Regierungsvertreter zum Rücktritt bewogen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen