Medien: Hertha BSC will Marius Wolf vom BVB ausleihen

Marius Wolf vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund steht nach Medien-Informationen unmittelbar vor einer Ausleihe an Liga-Konkurrent Hertha BSC. Der 24-jährige Flügelspieler soll am Montag den Medizincheck bei den Berlinern absolvieren und für ein Jahr an die Spree wechseln, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Auch der „Kicker“ berichtete über das bevorstehende Leihgeschäft.

02.09.2019, 00:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wolf war im Sommer 2018 für fünf Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zum BVB gewechselt, kam in seiner ersten Saison bei den Dortmundern aber nur zu zehn Startelfeinsätzen in der Liga. In der laufenden Bundesliga-Saison konnte er bislang keine weitere Spielminute sammeln. Beim BVB kam Wolf im Mittelfeld und als Außenverteidiger zum Einsatz.

Weitere Meldungen
Meistgelesen