Medien: Funkel soll bis Weihnachten bei Fortuna verlängern

Ungeachtet der sportlichen Krise steht Trainer-Routinier Friedhelm Funkel offenbar vor einer Vertragsverlängerung beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Laut Medienberichten soll der neue bis 2021 laufende Kontrakt noch vor Weihnachten unterschrieben werden. „Meine Vertrags-Verlängerung liegt überhaupt nicht auf Eis. Im Gegenteil: Ich bin sehr optimistisch, dass wir sie diese Woche noch offiziell verkünden können“, wird Funkel in der „Bild“-Zeitung zitiert. „Ich sage es in aller Deutlichkeit: Ich hätte null Verständnis dafür, wenn irgendjemand am Trainerteam zweifeln sollte oder sogar etwas verändern will.“

19.12.2019, 08:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Medien: Funkel soll bis Weihnachten bei Fortuna verlängern

Trainer Friedhelm Funkel von Fortuna Düsseldorf gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Tom Weller/dpa

Bis Weihnachten sei das laut Funkel geregelt, heißt es im „Express“. Die Fortuna liegt derzeit mit nur zwölf Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz der Bundesliga.

Der 66-Jährige ist seit März 2016 Trainer der Rheinländer, die er 2018 zurück in die Bundesliga führte. Im vergangenen Jahr hatte es in der Winterpause großen Wirbel um die Vertragsverlängerung von Funkel gegeben. Im Trainingslager in Marbella waren die Verhandlungen zunächst für gescheitert erklärt worden. Nach Fanprotesten und öffentlichem Druck hatte der Verein die Gespräche später aber wieder aufgenommen und letztlich mit Funkel um ein weiteres Jahr verlängert.

Weitere Meldungen