Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mays neuer Brexit-Vorstoß trifft in Deutschland auf Skepsis

22.05.2019 / Lesedauer: 2 min

Der neue Vorstoß der britischen Premierministerin Theresa May für einen geregelten Brexit stößt in Deutschland auf große Skepsis. „Leider befürchte ich, dass der neue Vorschlag substanziell nichts ändert“, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags, Norbert Röttgen, der dpa. Teresa May bleibe ihrem Muster treu, das Gleiche immer wieder in neuen Anläufen vorzuschlagen. Auch Politiker von SPD und FDP kritisierten den Vorschlag. May hatte eine Abstimmung des Parlaments in London über ein mögliches zweites Brexit-Referendum in Aussicht gestellt.

Weitere Meldungen