Maximal 18 Grad: kühles Wetter für Nordrhein-Westfalen

19.09.2019, 07:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Maximal 18 Grad: kühles Wetter für Nordrhein-Westfalen

Verkehr rollt im Nebel über die Bundesstraße. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archivbild

Kühle Temperaturen, aber zumindest kein Regen erwartet die Menschen am Donnerstag in Nordrhein-Westfalen. Der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach zufolge steigen die Temperaturen tagsüber landesweit auf maximal 15 bis 18 Grad, im höheren Bergland nur noch auf 12 Grad. Dazu bleibt es laut DWD aber niederschlagsfrei, nur über Mittag können ein paar Wolken aufziehen. In der Nacht zu Freitag warnt der DWD im Bergland vor Bodenfrost. Im Rest des Landes sinken die Temperaturen auf 6 bis 3 Grad.

Weitere Meldungen
Meistgelesen