Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Matthias Heselmann
freier Mitarbeiter
weitere Artikel des Autors

Hellweger Anzeiger Schalke 04

Schalke und der Schleudersitz: „Tausend Trainer schon verschlissen“

Zur neuen Saison tritt David Wagner sein Amt auf Schalke an. Wir blicken zurück und schauen, was aus seinen Vorgängern geworden ist. Allzu viel Erfolg war den meisten nicht vergönnt. Von Matthias Heselmann

Die Partie Schalke gegen Stuttgart am Samstag fällt in die schöne Kategorie „Goldene Ananas“. Oder etwa doch nicht? Wir sagen, was noch auf dem Spiel steht. Von Matthias Heselmann

Die Trainersuche auf Schalke ist beendet: Am Donnerstagabend gab der Verein den Namen des Nachfolgers von Huub Stevens bekannt - es ist ein alter Bekannter. Von Matthias Heselmann

Immerhin: Schalke 04 und der FC Augsburg bleiben erstklassig. Das würdigten beide Vereine nach dem tristen 0:0 in der Veltins-Arena völlig unterschiedlich. Von Norbert Neubaum, Matthias Heselmann

Hellweger Anzeiger Einzelkritik

Alexander Nübel bester Schalker, Breel Embolo fehlt die Durchschlagskraft

Es war kein Spiel für Fußball-Feinschmecker: Nach dem 0:0 gegen den FC Augsburg steht aber immerhin der Schalker Klassenerhalt fest. Hier unsere Einzelkritik. Von Matthias Heselmann

„Frohe Ostern“ sehen anders aus: Mit 2:5 verlor Schalke am Samstagabend gegen die TSG Hoffenheim. Auch Trainer Huub Stevens scheint die Mannschaft nicht zu erreichen. Von Matthias Heselmann

Hellweger Anzeiger Einzelkritik

Schalkes Profis versagen auch gegen Hoffenheim

Wer auch immer auf einen Befreiungsschlag gegen Hoffenheim gehofft hatte, wurde bitter enttäuscht: Beim 2:5 zeigte kein einziger Spieler Normalform. Hier unsere Einzelkritik: Von Matthias Heselmann, Norbert Neubaum

Jetzt ist es Gewissheit: Mark Uth wird in dieser Saison kein Spiel mehr für Schalke 04 bestreiten. Das ist das Ergebnis der Untersuchungen, denen sich der Spieler unterziehen musste. Von Matthias Heselmann

Die Verletzung von Mark Uth ist wohl schwerer als angenommen - möglich, dass der Profi kein Spiel mehr in dieser Saison bestreiten kann. Dafür könnte ein anderer Spieler zurückkehren. Von Matthias Heselmann

Die Hiobsbotschaften in Sachen Personal reißen nicht ab - jetzt traf es Weston McKennie. Der US-Amerikaner musste beim Länderspiel gegen Ecuador (1:0) nach 68 Minuten verletzt vom Platz. Von Matthias Heselmann

Man schreibt das Jahr 2013. Schalke ist auf Trainersuche, und Stefan Effenberg ein heißer Kandidat. Bekanntlich wurde daraus nichts - jetzt kennt man auch den Grund. Von Matthias Heselmann

Vor dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf meldet sich ein wichtiger Spieler wieder zurück. Der Einsatz von zwei weiteren Profis steht allerdings noch auf der Kippe. Von Matthias Heselmann

Gegen den SC Freiburg hielt Schalkes Kapitän mit einigen guten Paraden die „Null“ fest. In der Champions League gegen Manchester City wird aber wohl wieder Alexander Nübel im Tor stehen. Von Matthias Heselmann

Gegen den Tabellen-Nachbarn SC Freiburg reichte es am Samstag in der Veltins-Arena nach einer erneut dürftigen Vorstellung nur zu einem 0:0. Zwei Elfmeterentscheidungen wurden revidiert. Von dpa, Matthias Heselmann

Hellweger Anzeiger Einzelkritik

Suat Serdar und sein Bärendienst, Weston McKennie verdient sich Fleißpunkte

Schalke tritt weiter auf der Stelle: Das 0:0 gegen den SC Freiburg heißt, dass der Verein weiterhin im unteren Mittelfeld feststeckt. Kein Schalker verdiente sich eine bessere Note als „3“. Von Matthias Heselmann

Die Trauerfeier für Rudi Assauer gleicht einem Staatsakt. Prominente und Fans aus ganz Deutschland erweisen der Schalker Manager-Legende eine würdige und emotionale letzte Ehre. Von Norbert Neubaum, Matthias Heselmann

Der Punkt bei Hertha BSC Berlin (2:2) war für Schalke teuer erkauft: Benjamin Stambouli, Alessandro Schöpf und Steven Skrzybski verletzten sich. Jetzt stehen die Diagnosen fest. Von Matthias Heselmann

Kevin-Prince Boateng beim FC Barcelona? Diese Meldung sorgt für Erstaunen. Der Ex-Schalker ist aber nicht der einzige, der nach seiner Zeit bei Königsblau bei einem Top-Klub landete. Von Frank Leszinski, Matthias Heselmann

Da hätten sich die Fans beschwert: Schwarz-Gelb auf dem Schalke-Trikot geht natürlich gar nicht. Ein klein wenig muss der Verein aber trotzdem in den sauren Apfel beißen... Von Matthias Heselmann