Massive Raketenangriffe nach tödlichem Einsatz Israels in Gaza

dpa Gaza.

Gaza

12.11.2018, 20:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Hamas gefährlich eskaliert. Israelische Kampfjets griffen als Reaktion auf massiven Raketenbeschuss aus dem Küstengebiet mehr als 30 militärische Ziele an, wie die israelische Armee mitteilte. Dabei wurden nach palästinensischen Angaben mindestens drei Menschen getötet. Militante Palästinenser hatten zuvor Raketen und Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Eine Panzerabwehrgranate traf einen Bus nordöstlich des Gazastreifen, in dem nach Armeeangaben mehrere Menschen verletzt wurden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen