Fotostrecke: So war der Martinszug 2019 der IGBCE in Selm

dzMartinszug

Vielen Kinder mit Laternen zogen am Samstagabend vom Bürgerhaus ausgehend beim Martinszug der IGBCE durch die Straßen Selms. Wir haben Fotos mitgebracht.

10.11.2019, 12:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotostrecke: So war der Martinszug 2019 der IGBCE

Vielen Kinder mit Laternen zogen am Samstagabend vom Bürgerhaus ausgehend beim Martinszug der IGBCE durch die Straßen Selms. Wir haben Fotos mitgebracht.
10.11.2019
/
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum Willy-Brandt-Platz und konnten so andere Laternen bestaunen. Den Höhepunkt bildete ein Besuch von St. Martin, der auch noch zu den Kindern sprach. Außerdem wurde die Mantelteilung aufgeführt.© Sophie Godelmann
Bürgermeister Mario Löhr hielt eine Rede zum Anlass an St. Martin und tauchte auch in die Geschichte ein, was auch für die vielen Kinder verständlich war.© Sophie Godelmann
Die Geschichte rund um den heiligen Martin wurde vorgelesen, um an seine Tat zu erinnern.© Sophie Godelmann
Der Spielmannszug aus Selm führte den Zug mit traditionellen St. Martins-Liedern an.© Sophie Godelmann

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Klimaschutz

Protest zeigt Wirkung: Stadt schaltet sich ein im Streit um die Erdgastankstelle in Selm

Hellweger Anzeiger Wohnen in Cappenberg

Wohnen statt Waldschmiede: Volksbank will exklusive Brachfläche am Cappenberger Wald bebauen

Hellweger Anzeiger Geschwindigkeitskontrollen

Raser in Cappenberg: Was ist geworden aus dem Messpunkt am Cappenberger Damm?

Hellweger Anzeiger Gerüchtecheck

Attraktion für Selm: Bürgermeister Löhr regt Wiederbelebung des Wildparks Cappenberg an