Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Marine: Deutsches U-Boot berührte Grund in Norwegen

15.05.2019 / Lesedauer: 2 min

Das deutsche U-Boot U36 hat laut Marine-Angaben nach dem Ablegen im norwegischen Hafen Haakonsvern den Grund berührt. Die Ruder hätten leicht den Meeresgrund touchiert, sagte ein Marinesprecher der Deutschen Presse-Agentur. Das genaue Ausmaß der Schäden werde noch geprüft, unter anderem mit Bildaufnahmen. Das könne bis Freitag dauern. U36 gehört dem einzigen deutschen U-Boot-Geschwader an. Dieses ist mit sechs Booten im schleswig-holsteinischen Eckernförde stationiert.

Weitere Meldungen