Marihuana-Geruch rund um Kindergarten führt zu Plantage

dpa/lnw Sundern.

Sundern

13.11.2018, 13:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weil es rund um einen Kindergarten nach Marihuana roch, ist im Sauerland die Polizei auf eine Cannabis-Plantage in der Nähe gestoßen. Passanten in Sundern hatten am Freitag wegen der Geruchswolke die Polizei eingeschaltet. Der eindeutige Drogengeruch habe die Beamten schließlich zu einer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus ganz in der Nähe des Kindergartens geführt. Dahinter stieß die Polizei auf 60 erntereife Marihuana-Pflanzen. Die Ernte hätte einen Ertrag von etwa einem Kilogramm Marihuana ergeben, so die Polizei weiter. Der 28-jährige Mieter der Wohnung wurde vorläufig festgenommen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen