Marienkrankenhaus Schwerte

Marienkrankenhaus Schwerte

Bei einigen Krankenhaus-Patienten in Schwerte wurde das Norovirus nachgewiesen. Vorsorglich wurde deswegen eine geplante Veranstaltung abgesagt. Von Dennis Görlich

Jede Menge Mundschutz ist gebunkert, falls er im Handel knapp wird. Das Marienkrankenhaus wappnet sich für den Coronavirus. Die Mitarbeiter erhalten Anweisungen, um besonnen zu bleiben. Von Reinhard Schmitz

Das erste Baby des Jahres 2020 ist da. Zu Neujahr wurde der kleine Michel geboren. Seine Eltern sind Iserlohner. Aber sie vertrauten schon immer der Geburtsabteilung des Marienkrankenhauses. Von Reinhard Schmitz

Das Marienkrankenhaus Schwerte wird als Lehrklinik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster anerkannt. Das hat starken Einfluss auf die Arbeit der Schwerter Chefärzte. Von Holger Bergmann

Nicht nur die Kollegen aus dem Marienkrankenhaus, auch die Sportkameraden vom Geisecker SV trauern um Martin Gläser. Sie unterstützen die offizielle Gedenkfeier in ihrem Fußballstadion. Von Reinhard Schmitz

Immer mehr Geburten im Marienkrankenhaus, Jahr für Jahr ein neuer Rekordwert. Das geht im Dezember 2018 so weiter. Der kleine Noah ist schon das 900. Baby, das dort auf die Welt kam.