Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Maria verliert Auftaktmatch in Montreal

Die deutsche Tennisspielerin Tatjana Maria hat beim Hartplatz-Turnier in Montreal den Einzug in die zweite Runde verpasst. Die 30-Jährige verlor ihre Erstrunden-Partie gegen die Französin Alizé Cornet in drei Sätzen mit 6:4, 1:6, 3:6.

08.08.2018
Maria verliert Auftaktmatch in Montreal

Tatjana Maria verlor gleich in Montreal. Foto: Jonathan Brady/PA Wire

Nachdem die Bad Saulgauerin den ersten Satz am Vortag für sich entscheiden konnte, wurde das Spiel beim Stand von 1:2 im zweiten Satz wegen Regens abgebrochen. Auf die 28-jährige Cornet wartet in der zweiten Runde des mit mehr als 2,8 Millionen Dollar (2,4 Millionen Euro) dotierten Turniers Wimbledonsiegerin Angelique Kerber. Die Weltranglisten-Vierte ist beim WTA-Turnier in der kanadischen Metropole an Nummer vier gesetzt und hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Bereits zuvor konnte sich Julia Görges mit einem Dreisatzerfolg (2:6, 6:4, 6:3) gegen die einstige French-Open-Finalistin Lucie Safarova aus Tschechien für das Achtelfinale qualifizieren. Die Wimbledon-Halbfinalistin aus Bad Oldesloe trifft in der nächsten Runde entweder auf die letztjährige Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza aus Spanien oder die Lettin Anastasia Sevastova.

Weitere Meldungen