Mann unter Drogen verursacht schweren Autounfall

26.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Ein unter Drogen stehender junger Autofahrer hat einen Tag vor Heiligabend in Neuberg in Hessen einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem sechs Menschen verletzt wurden. Nach Polizeiangaben kam der 25-Jährige in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, wo er in das Auto einer Familie krachte. Die Mutter erlitt durch den Zusammenprall schwere Verletzungen, ihr Mann und die neunjährige Tochter leichte. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, seine beiden Mitfahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Weitere Meldungen