Mann überschlägt sich mit Elektromobil: Schwere Verletzungen

09.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Ein 72-Jähriger ist mit seinem Elektromobil im Ruhrgebiet verunglückt und dabei schwer verletzt worden. Die Ärzte konnten nach dem Unfall in Witten am Dienstagnachmittag Lebensgefahr zunächst nicht ausschließen, wie ein Polizeisprecher am Abend sagte. Laut Polizeimitteilung fuhr der ältere Herr mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl auf einer steilen Straße, als er aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Gefährt verlor und von der Fahrbahn abkam. Er touchierte ein parkendes Auto, prallte dann gegen einen weiteren Wagen, überschlug sich und blieb unter seinem Mobil liegen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Weitere Meldungen
Meistgelesen