Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Freibad Cappenberger See soll es zu einem üblen Vorfall gekommen sein. Ein Mann soll zwei junge Mädchen aus Werne in der Umkleidekabine heimlich gefilmt haben. Die Polizei ermittelt.

Werne/Lünen

, 24.07.2018

Es sollte ein toller Badeausflug für das Trio aus Werne sein. Da das Werner Freibad dieses Jahr noch geschlossen bleibt, fuhren der Vater, seine 12-jährige Tochter sowie deren 13-jährige Freundin ins Freibad Cappenberger See in Lünen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden