Mann bei Wohnungsbrand gestorben

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Korschenbroich im Kreis Neuss ist in der Nacht zum Sonntag ein 68-Jähriger ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache in der Wohnung des Mannes im Erdgeschoss ausgebrochen. Anwohner hörten seine Hilferufe und fanden ihn schwer verletzt in seiner Wohnung. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, Rettungskräfte brachten den 68-Jährigen mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik. Dort sei er seinen Verletzungen erlegen, so die Polizei.

19.08.2018 / Lesedauer: 2 min

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, die Polizei ging jedoch zunächst von einem Unfall aus.

Weitere Meldungen