Mann bei Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt

27.11.2018, 17:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 61-jähriger Elektriker ist bei einem Arbeitsunfall in Remscheid lebensgefährlich verletzt worden. Für Arbeiten an der Decke einer Werkshalle hatte er sich von einem 36-Jährigen in einer Gitterbox mit einem Gabelstapler in die Höhe heben lassen, berichtete die Polizei am Dienstag in Wuppertal. Die Gitterbox sei dann in dreieinhalb Meter Höhe von der Gabel gerutscht und in die Tiefe gestürzt. Der Elektriker schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Kriminalpolizei und Amt für Arbeitsschutz nahmen Ermittlungen auf.

Weitere Meldungen
Meistgelesen