Mann an Weihnachten durch Bauchschuss verletzt

26.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Ein 41-Jähriger in Bayern ist an Weihnachten durch einen Bauchschuss schwer verletzt worden. Der Schuss soll nach ersten Ermittlungen von einem Bekannten abgegeben worden sein. In einer gemeinsamen Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft gingen die Behörden von einer Beziehungstat aus. Die Polizei fahndete in der Nacht mit einem Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Schützen. Er könnte nach wie vor bewaffnet sein.

Weitere Meldungen
Meistgelesen