Mähdrescher fangen bei Erntearbeiten Feuer

Bei Erntearbeiten sind zwei Mähdrescher im Kreis Gütersloh in Brand geraten. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte am Freitagnachmittag ein Mähdrescher in Versmold Feuer gefangen. Die Flammen im Innenraum seien schnell gelöscht worden.

29.07.2019, 12:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Freitagabend geriet ein Mähdrescher in Harsewinkel in Brand. Dort brannte das Fahrzeug aus, das Feuer griff auch auf das Feld über. Ein Übergreifen auf einen angrenzenden Wald konnte von Landwirten verhindert werden, die Brandschneisen in das Feld mähten. Verletzt wurde niemand, die Polizei geht von einem Sachschaden in sechsstelliger Höhe aus. Details zur Brandursache waren zunächst nicht bekannt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen