Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Macron-Mitarbeiter soll Demonstranten geschlagen haben

19.07.2018

Ein Mitarbeiter von Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron soll laut einem Medienbericht bei einer Demonstration einen Menschen gewalttätig angegriffen haben. Der Sprecher des Élyséepalastes, Bruno Roger-Petit, reagierte auf die Informationen der Zeitung „Le Monde“ und sprach von einem „nicht hinnehmbaren Verhalten“. Der Mitarbeiter sei daraufhin bestraft worden. Diese Bestrafung sei die letzte Warnung vor einer möglichen Entlassung gewesen. Der Mitarbeiter hatte laut „Le Monde“ bei der Demonstration zum 1. Mai einen jungen Menschen in Paris angegriffen.

Weitere Meldungen