Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Maas: Kämpfe im UN-Sicherheitsrat für ständigen Europa-Sitz

19.07.2018

Außenminister Heiko Maas will die europäischen Kräfte im UN-Sicherheitsrat bündeln. Deutschland werde seine zweijährige Mitgliedschaft im wichtigsten Gremium der Vereinten Nationen auch dafür nutzen, für einen ständigen europäischen Sitz einzutreten. „Wir wollen zeigen, dass wir es ernst meinen mit dem gemeinsamen europäischen Sitz. Denn das bleibt das Ziel“, sagte Maas dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Der UN-Sicherheitsrat hat fünf ständige Mitglieder, darunter die EU-Mitglieder Frankreich und Großbritannien. Deutschland besetzt ab Januar einen der zehn wechselnden Sitze.

Weitere Meldungen